Aktuelles

Einjähriges Jubiläum unseres fairhauses in Neuss

Vor einem Jahr öffnete das fairhaus in Neuss. Mittlerweile hat sich das Sozialkaufhaus etabliert.

Der Leiter der fairhäuser Michael Wirtz ist mit der bisherigen Entwicklung zufrieden, arbeitet aber weiter daran, mehr einkommensschwache Menschen zu erreichen.

Denn das fairhaus ist kein herkömmliches Geschäft. Eine Hose oder ein Pulli für zwei Euro sind im fairhaus übliche Preise. Das Angebot ist gedacht für Kunden mit geringem Einkommen….

weitere Informationen

Sind Sie alleinerziehend? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Alleinerziehend zu sein ist in vieler Hinsicht eine Herausforderung: Oft ist es besonders schwer, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Die Gründe sind vielfältig.

Möchten Sie wissen, was Sie in dieser Situation tun können? Gerne beraten wir Sie persönlich und planen gemeinsam mit Ihnen Ihren beruflichen Wiedereinstieg.

Wir helfen Ihnen bei der Organisation der Kinderbetreuung und finden mit Ihnen Wege zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

weitere Informationen

Welcome@Work – So finden Sie als Flüchtling eine Arbeit!

Dieses Angebot können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie in Deutschland als Flüchtling anerkannt sind, sich im Asylverfahren befinden oder eine Duldung erhalten haben.

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in die Arbeit. In unserem Projekt Welcome@Work vermitteln wir Sie in geeignete Praktika, in Arbeit oder in eine Ausbildung. Sie können die Teilnahme auch mit einem Sprachkurs verbinden.

Damit Sie an Welcome@Work teilnehmen können, benötigen Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vom Jobcenter.

weitere Informationen

„Reha aktiv“ – Berufliche Rehabilitation bei gesundheitlichen Einschränkungen

Unsere berufliche Rehabilitationsmaßnahme „Reha aktiv“ bietet Ihnen eine breite Unterstützung bei der beruflichen Rehabilitation.

Ihr Wiedereinstieg ins Berufsleben steht dabei im Mittelpunkt.

Hierbei ist es unser Ziel, Sie in genau die Arbeit zu vermitteln, die für Sie persönlich passt. Aus diesem Grund ermitteln wir für Sie Nischen und mögliche Arbeitsstellen in den unterschiedlichen Branchen.

weitere Informationen

Wie Sie geflüchtete Frauen bei Ihrem Zugang in Ausbildung und Arbeit unterstützen

Das Netzwerk W(iedereinstieg) Düsseldorf hat seine Arbeitshilfe für Ehrenamtliche überarbeitet und aktualisiert. Die Arbeitshilfe unterstützt Ehrenamtliche in ihrer Arbeit mit geflüchteten Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt.

Sie enthält unter anderem Informationen zu Sprachförderangeboten, zum Zugang in Arbeit oder Ausbildung, zur Anerkennung und Einschätzung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen bzw. beruflichen Erfahrungen sowie zu Projekten in Düsseldorf.

Sie können diese Arbeitshilfe mit zahlreichen Informationen hier herunterladen.

Arbeitshilfe für Ehrenamtliche im Netzwerk W

Der i-Punkt – Ihre Anlaufstelle, wenn Sie Arbeit suchen!

Auch wenn Sie nicht noch nicht so genau wissen, welche berufliche Richtung Sie einschlagen wollen oder können: Reden Sie mit uns! Wir stellen fest, welche Möglichkeiten Sie haben und entwickeln zusammen mit Ihnen Ihren ganz persönlichen Plan.

Sie erhalten von uns ein umfassendes Coaching. Falls nötig, bringen wir Ihre EDV-Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen. In unserem professionellen Bewerbungstraining erfahren Sie alles, was Sie für eine erfolgversprechende Bewerbung benötigen.

weitere Informationen

Unser Treffpunkt für Arbeitslose – machen Sie mit!

Was eine Sache kostet, ist für Menschen ohne Arbeit oft alleinentscheidend.

Unser Arbeitslosenzentrum veröffentlicht regelmäßig ein Halbjahresprogramm, in dem wir für Sie Informationen zu zahlreichen Sprachkursen, Seminaren oder Gesprächskreisen zusammenstellen.

Selbstverständlich sind alle Veranstaltungen für Sie kostenfrei.

Melden Sie sich an!

weitere Informationen