Die renatec-Spielplatzchecker

Prüfung nach DIN EN 1176

Sicherheitsmanagement und regelmäßige Inspektion – ein Muss
 

Als Spielplatzbetreiber haben Sie die Pflicht, die Geräte zu inspizieren und zu warten. Dies ergibt sich aus dem BGB, der DIN EN 1176-7 sowie der Rechtsprechung. Demnach müssen Sie ein geeignetes Sicherheitsmanagement gewährleisten. Wir empfehlen Ihnen daher, folgendes festzulegen und zu dokumentieren:

  • Die Kontrollpersonen und ihre Qualifikation
  • Art und Umfang der Kontrollaufgaben
  • Zeiträume der Kontrollen

Spielplatzkontrollen

Wir untersuchen für Sie Spielplätze regelmäßig nach den Vorgaben der DIN EN 1176. Der Gesetzgeber schreibt drei Inspektionen verbindlich vor.

Monatliche Sichtkontrolle

Diese Inspektion können Sie als Spielplatzbetreiber auch selbst durchführen. Im Rahmen eines Wartungsvertrages erledigen wird das jedoch gerne und fachmännisch für Sie. Hier führen wir zunächst eine gründliche fachmännische visuelle Inspektion durch. Darüber hinaus legen wir besonderes Augenmerk auf alles, was den Betrieb und die Stabilität der Anlage betrifft. Dies gilt ganz besonders für Verschleiß.

Vierteljährliche operative Inspektion (Funktionskontrolle)

Die Sichtkontrolle dient der Erkennung offensichtlicher Gefahrenquellen, die als Folge von Vandalismus, Benutzung oder durch Witterungseinflüsse entstehen.

Auch diese Inspektion können Sie als Betreiber eines Spielplatzes selbst durchführen. Gerne übernehmen wir jedoch diese Aufgabe für Sie im Rahmen eines Wartungsvertrages. Unsere Leistungen und Konditionen schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Jährliche Hauptuntersuchung von Spielanlagen und  Abnahmeuntersuchung vor Freigabe neuer Anlagen

! Die Hauptinspektion muss zwingend durch Personen mit nachgewiesener Sachkunde erfolgen !

Dies kann die Freilegung von Fundamenten und verdeckten Geräteteilen erfordern. Bei der Hauptinspektion erfassen wir die Wirkung von Witterungseinflüssen, Verrottung oder Korrosion und jegliche Veränderung der Sicherheit als Folge von Reparaturen oder zusätzlich eingebauten Teilen.

Die Preise der Prüfungen hängen vom Aufwand der Untersuchungen und vom Umfang des Berichtes ab. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Einzel- und Sonderüberprüfungen

Alle technischen Abnahmen außerhalb der turnusmäßigen Wartungsintervalle erfordern diese Prüfungen. So etwa:

  • Eigenbauten
  • Umbauten
  • erhöhte Spielebenen im Innenbereich
  • Überprüfungen, die nicht zur Hauptuntersuchung erfolgen

Hierbei überprüfen wir die Konformität mit den Anforderungen der DIN EN 1176. Über das Ergebnis überreichen wir Ihnen einen detaillierten, mit Fotos ergänzten Bericht.

Die Preise der Prüfungen hängen vom Aufwand der Untersuchungen und vom Umfang des Berichtes ab. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

c

Kontakt

renatec GmbH
Ellerkirchstr. 80
40229 Düsseldorf

Manuel Koch
Tel. 0211 – 220 90 34
koch@renatec.de